Hausregister

Bauerschaft Hullern, Haus-Nr. 1 - 10

Hullern - Nr. 1 - Heiman(n) / Heuman / Heyman / Heiming Hullern - Nr. 6 - Heuer (im / in Holtz)
Hullern - Nr. 2 - Rademacher / Ra(de)macker Hullern - Nr. 7 - „Heiers Kotten“
Hullern - Nr. 3 - Hageman(n) / Hagen Hullern - Nr. 8 - Streil / Streul / Streyl
Hullern - Nr. 4 - Hanke Hullern - Nr. 9 - (Schulte) Biesing
Hullern - Nr. 5 - Hullermann Hullern - Nr. 10 - Schulte Hullern
Ergänzungen 

Lage der Höfe
Lage der ehemaligen Höfe mit den entsprechenden Haus-Nummern
(Ausschnitt aus der TK 25 4209 Haltern, Auflage 1954)

 

Hullern - Nr. 2

Rademacher / Ra(de)macker

Eintragungen in ausgewählten Schatzungsregistern / Steuerlisten des Fürstbistums Münster:

1498Rademeker, Gert
1533Rademecker, Johan; Sohn Gerd  (1)
1534Ramecken, Johann
1593Rhameckey (Rhammacher), Johann
(Eigenhöriger der Stadt Haltern)
und älteste Tochter Catharine (1)
1616Rahmaker, Jann (Johann) (oo) Trina Haviges (2)
1630Rahmaker, 1 Mann, 1 Frau, 1 Schäfer
1644Ramacher
1662Ramacker, Witwe, 4 Kinder, 1 Tochters Kind (5)
1672Rademaker (halbe erbe)
1674Rademacher (wehme zuständig: Haltern)
1679Ramacher, Rademacher miles
1680Rademacher
1699Rademacker (3),(4)

Quellen
(1) Stadtarchiv Haltern, B 1 fol.3`, 7 ` bzw. Schaefer, P., Geschichte der Stadt Haltern, Haltern 1939, S. 230.
(2) Stadtarchiv Haltern, B 1 fol.18`
(3) Stadtarchiv Haltern, R I 99-108 (Pertinentien, Verpachtung betr. Rademachers Erbe zu Hullern (1699-1770))
(4) Stadtarchiv Haltern, Urkunde Nr. 169/169a (12. Mai 1699): Armenvermächtnis
(5) BAM GV Hullern, A 3 fol. 10ff.


Die Ära Rademacher endet mit der Eheschließung der Hoferbin Elisabeth am 18.10.1881 mit Heinrich Schlautmann.

Schlautmann, Heinrich (Landwirt), *05.03.1849 (Vater Heinrich Schlautmann, Zeller in Sundrup bei Münster), gest. 10.04.1910
(oo) 18.10.1881 Rademacher, Elisabeth, *30.01.1860, gest. 16.05.1956

Hof Rademacher

Henrich und Elisabeth SchlautmannHenrich und Elisabeth Schlautmann

 

Die Nachfolger:

Schlautmann, Bernhard (Landwirt), *19.09.1885
(oo) kirchlich: 26.11.1919 Herkel, Maria, *1890 in Buer-Resse

um 1928 Umzug nach Nottuln
Käufer des Hofes: Schulze-Kökelsum, Haus-Nr. 39

Danach als Pächter:

Schlautmann, Karl (Landwirt), *10.07.1896, gest. 19.09.1966
(oo) kirchlich: 24.05.1927 Ickhorn gt. Neuhaus, Antonia, *03.02.1899 in Herbern, gest. 14.08.1934
2.Ehe:
(oo) kirchlich: 23.10.1935 in Münster Neuhaus, Helene (gt. Ickhorn), *18.07.1900 in Herbern, gest. 12.04.1981

Trogemann, Bernhard (Landwirt), *03.01.1889 in Olfen
(oo) kirchlich: 02.11.1926 in Olfen Langenesch (Schürmann), Maria, *15.05.1891 in Olfen

Trogemann, Bernhard (Landwirt), *05.08.1927
(oo) kirchlich: 21.05.1957 in Haltern Bohmert, Wilhelmine, *13.10.1929 (Overrath Nr. 12/Westrup) gest.
2.Ehe:
(oo) kirchlich: 12.07.1966 Bohmert, Maria, *17.04.1924 (Overrath Nr. 12/Westrup)

am 05.10.1962: Umzug der Familie Trogemann nach Wipperfürth-Klüppelberg, Kremershof Nr. 2

Schlautmann, Karl, *02.08.1931
(oo) 27.02.1962 Füßner, Anna, *18.02.1936 in Holtwick

Umzug am 15.11.1963 nach Groß-Reken Papendyk

 

- Schlautmann

- Trogemann

 

Spätere Anschrift: Stever Nr. 2


Abbruch der Gebäude: 1965/1966
Die im Jahre 1914 errichtete Kapelle ist erhalten geblieben.